User Testbericht zum Penisexpander Phallosan

Wirkt der Phallosan forte?

Mein Penis war schon immer meine Problemzone. Eigentlich achte ich sehr penibel auf meinen Körper, doch beim Penis und dessen eher mageren Maße konnte ich nicht viel tun. Das sollte sich ändern, als ich vom Penisexpander Phallosan Forte las. Natürlich war ich skeptisch und wusste nicht genau, ob ich den doch stolzen Preis investieren sollte. Da mich mein „kleines Problem“ aber dermaßen störte, gab ich dem Penisexpander eine Chance. Bis heute habe ich es nicht bereut.

Erst informieren, dann ausprobieren

Als moderner Käufer wollte ich mich vor dem Kauf mit dem Produkt beschäftigen und Preise vergleichen. Das war leider nicht sonderlich einfach, denn die Apotheken gaben nur wenig Auskunft und auf diversen Auktionsplattformen gab es lediglich gebrauchte Produkte. Das wollte ich natürlich nicht, sodass ich direkt auf der Herstellerseite bestellte. Nach wenigen Tagen kam der Phallosan Forte in seiner schicken Verpackung an. Das Set besteht aus mehreren Teilen, wie zum Beispiel der Penisglocke oder den Hüftgurt. Bereits auf den ersten Blick machten alle Teile einen sehr gut verarbeiteten Eindruck. Die Videoanleitung des Herstellers half mir sehr, den Phallosan Forte das erste Mal anzulegen. Ich muss zugeben, am Anfang kniff und zwickte er noch einige Male. Ich musste erst den perfekten Sitz finden, doch als es soweit war, spürte ich den Penisexpander kaum mehr. Selbst unter der Kleidung fiel der Phallosan Forte nicht auf, sodass ich ihn mehr als zehn Stunden pro Tag tragen konnte.

Phallosan Forte ist bequem, mit kleinen Ausnahmen

Die Nacht war für mich ein kleiner Albtraum, da ich ein sehr seichter Schläfer bin. Der Penisexpander zwickte zwar nicht, dennoch störte er bei einigen Schlafpositionen. Nach einigen Nächten konnte ich mich damit abfinden, war aber dennoch nicht glücklich. Nun begann die lange Tragedauer, denn ich testete den Penisexpander über rund zwei Jahre. Es waren nicht immer gute Jahre, denn manchmal störte der Phallosan Forte einfach. Dennoch habe ich mich damit arrangiert, spätestens, als ich die ersten Ergebnisse sah. Zunächst waren diese nur temporär, doch mit der Zeit bemerkte ich eine wirkliche Zunahme der Penislänge und -dicke. Das war Ansporn genug, dass Gerät weiterhin zu tragen.

Mein Fazit

Beim Phallosan Forte muss man einiges an Geduld mitbringen. Man kann keinen Erfolg nach zwei Tagen erwarten, aber nach einigen Monaten. Auch der Tragekomfort ist wechselbar. Gerade in der Nacht kann der Penisexpander ein wenig stören, doch man gewöhnt sich daran. Alles in allem kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

0 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.