User Testbericht zum Penisexpander Phallosan

Sollte der Phallosan Penisexpander helfen können?

Schon seit langem suchte ich nach einer Möglichkeit mein Glied zu verlängern. Im Laufe der Jahre hatte ich mit meinen Partner nicht nur positive Erfahrungen gemacht, was die Größe meines Geschlechtsteils angeht. Die sonst so offenen Schwulen sind im Bett dann gar nicht so tolerant wenn es um die Größe geht. Zwar hatte ich im Laufe der Zeit schon das ein oder andere Mittel sowie verschiedene Penisexpander ausprobiert, den gewünschten Erfolg konnte ich jedoch mit keinem dieser Produkte erzielen. Enttäuscht gab ich mich der Tatsache hin, dass mich mein kleiner Penis fortan begleiten sollte, bis mir ein Bekannter vom Penisexpander Phallosan Forte berichtete. Ihm wurde das orthopädische Gerät durch den Arzt nach einer Prostata OP empfohlen, die „Nebenwirkungen“, wie eine stärkere Erektion und Vergrößerung des Penis‘ erfreuten nicht nur den jungen Liebhaber meines Bekannten.

Sollte der Phallosan Penisexpander helfen können?

Ich war interessiert und ging direkt am nächsten Tag zur Apotheke um mir den Penisexpander Phallosan Forte zu kaufen. Zunächst war ich skeptisch ob dieses Gerät wirklich das halten konnte was es versprach. Immerhin nannte sich der Hersteller einen Experten in Sachen Penisverlängerung.

Alte Weisheiten modern umgesetzt

Das Prinzip des Penisexpander Phallosan Forte setzt eine Technik ein, die bereits seit Jahrhunderten auf der ganzen Welt eingesetzt wird um Dinge zu verlängern. Auch beim Phallosan Forte nutzt man anhaltende Zugkraft um den Penis zu vergrößern. Dazu muss der Penisexpander am besten täglich getragen werden. Da das Gerät unter der Alltagskleidung nicht stört, ist die stundenlange Anwendung unproblematisch. Ich spürte beim Tragen ein leichtes ziehen, das aber nicht unangenehm war. Im Internet gibt der Hersteller an, dass eine Tragedauer von etwa 8 Stunden ausreichend ist, in Forum liest man aber von Nutzern, die den Phallosan Forte für etwa 12 Stunden täglich getragen haben um beste Erfolge damit erzielen zu können.

Um das Glied zu vergrößern ist eine mehrmonatige Tragedauer von Nöten. Ich konnte in den ersten Monaten aber schon ein paar Millimeter messen, um die mein Penis dank des Penisexpanders vergrößert wurde. Was aber auch schnell auffiel war, dass mein Penis durch das regelmäßige Training mit dem Phallosan Forte zu mehr Manneskraft gelangte. Ich erlebte harte Erektionen wie in meinen Zwanzigern und konnte diese auch viel länger halten. Für mich ein erstaunlicher Effekt den ich sehr zu schätzen weiß. Ich empfehle das orthopädische Gerät nun auch gerne weiter.

0 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*